Eine Kontrolle neu zuweisen

Aufgrund von kurzfristiger Abwesenheit im Urlaubs- oder Krankheitsfall kann es notwendig sein, eine Kontrolle neu zuzuweisen.

Eine Kontrolle, die noch unbearbeitet ist, kann einem neuen Verantwortlichen oder Prüfer zugewiesen werden.

Um eine Kontrolle neu zuzuweisen, wählen Sie unter „Aktivitäten anzeigen“ die relevante Kontrolle, indem Sie die Checkbox markieren. Anschließend klicken Sie auf „neu zuweisen“.

Wählen Sie hier den Benutzer, der die Aufgabe nun erhalten soll. Wurde die Kontrolle ursprünglich ohne Prüfer erstellt, ist es hier nicht möglich, einen neuen Prüfer einzusetzen.

Wenn Sie die Kontrolle zu einem noch nicht erstellten Benutzer zuweisen möchten, klicken Sie auf „neuen Benutzer erstellen“.

Alternativ können Sie eine neue Zuweisung auch über die „Benutzer-Administration“ vornehmen. Wählen Sie hier den relevanten Benutzer. Unter „Ausstehende Aktionen“ finden Sie die Kontrollen, die noch nicht abgeschlossen sind. Hier können Sie, nachdem Sie die entsprechende Kontrolle markiert haben, den Benutzer austauschen.

Über “Direkte Kontrollzuweisungen” können Sie die zukünftigen, noch nicht versendeten Kontrollen, neu zuweisen oder die Kontrolle entfernen. Wenn Sie dies wählen, beachten Sie bitte, dass die Kontrolle nicht versendet wird, solange sich kein Verantwortlicher hierfür eingetragen ist.

Das Log der Kontrolle verzeichnet sämtliche Änderungen.